1A-Service – 1A WiFi – Stadtwerke Herborn stellen Freies City-WLAN in der Herborner Innenstadt zur Verfügung

Pünktlich zum Beginn des Hessentages stellen die Stadtwerke Herborn ab sofort ein freies City-WLAN in der Herborner Innenstadt zur Verfügung. Damit ist Herborn die erste Stadt im Lahn-Dill-Kreis, die diesen Service anbietet.

„Wir wollen durch dieses Angebot für Bürger und auswärtige Gäste einen attraktiven Service und für die Unternehmen vor Ort aus Gastronomie, Handel und Dienstleistung einen Mehrwert schaffen. Die Versorgung Herborns ist unser Tagesgeschäft und wir freuen uns darüber, ab heute eine neue Dimension unserer Dienstleistung anbieten zu können”, erläutert Jürgen Bepperling, Geschäftsführer der Stadtwerke Herborn GmbH.

„Natürlich freuen wir uns darüber, als erste Kommune im Lahn-Dill-Kreis diesen Service in einer Fußgängerzone bereitzustellen”, ergänzt Bürgermeister Hans Benner, „damit machen wir Herborn noch lebenswerter und wettbewerbsfähiger!”

Die Verfügbarkeit des kostenfrei zu nutzenden Funknetzes soll in der Endausbaustufe vom Rathaus über die Fußgängerzone und den Kornmarkt reichen. An den neuralgischen Punkten Bahnhof und Marktplatz wird das Funknetz mit Beginn des Hessentags vollständig zur Verfügung stehen. Im Bereich der Bahnhofstraße und in der Fußgängerzone werden vorerst noch ein paar Lücken auftreten. „Wir arbeiten hier aber eng mit den Internetprovidern Telekom und Unitymedia zusammen, um den Service bald flächendeckend bereitstellen zu können”, so Bepperling.

Verbindung unter „1A Herborn Herborn WiFi”

Wer online gehen möchte, muss sich mit dem Netz "1A Herborn Herborn WiFi" verbinden. Da die verfügbaren Netze meist automatisch vom Handy angezeigt werden, geht dies ganz einfach. Der Name des Netzwerks wurde bewusst so gewählt, dass er in den Auswahllisten möglichst weit oben erscheint. Zur Nutzung ist eine Registrierung erforderlich, diese kann wahlweise über eine gültige E-Mail-Adresse oder einen bestehenden Facebook-Account erfolgen. Nachdem man die Nutzungsbedingungen mit einem Häkchen an der richtigen Stelle akzeptiert hat, kann es losgehen. Die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden und das Handy zeigt vollen Empfang.

Kostenfrei für 6 Stunden am Tag online gehen

Mit dem freien City-WLAN kann jeder in der Anfangsphase kostenfrei für sechs Stunden am Tag im Internet surfen, das maximale Downloadvolumen in dieser Zeit ist auf 1.000 MB beschränkt. „Natürlich denken wir auch darüber nach, diesen Service im Besonderen für unsere Kunden weiter auszubauen, denkbar wäre z. B., allen Energiekunden der Stadtwerke einen zeitlich unlimitierten Zugang bereitzustellen”, erklärt Jürgen Bepperling die weitere Planung. Hierfür sollen aber zunächst die ersten Erfahrungen abgewartet werden.

„Sicherlich werden wir während des Hessentages aufgrund des zu erwartenden Besucheransturms an die technischen Limits des Netzes stoßen. Da die Infrastruktur aber auf einen dauerhaften und effizienten Betrieb ausgelegt ist, werden sich aber spätestens danach viele Besucher und Bürger unserer Stadt über die neuen Kommunikationsmöglichkeiten freuen können”, schließt Bürgermeister Benner ab.

Pressekontakt:
Stadtwerke Herborn GmbH
Jürgen Bepperling
Geschäftsführung
Tel.: 02772 502 302
Fax: 02772 502 304
Email: bepperling(at)stadtwerke-herborn(dot)de