Bauarbeiten in Hörbach und Amdorf

Stadtwerke starten Stromkabelverlegung in und zwischen den Stadtteilen Hörbach und Amdorf

Zur Verbesserung der Versorgungssicherheit werden die Stadtwerke Herborn in der 7. Kalenderwoche mit einer Baumaßnahme im Herborner Stadtteil Hörbach beginnen. Mit der Verlegung eines neuen 20 kV-Stromversorgungskabels wird die Verbindung der Stadtteile Hörbach und Amdorf geschaffen. Die Maßnahme geht von der Transformatorenstation Herborner Straße in Hörbach aus und führt über den kompletten Straßenverlauf der Herborner und Schönbacher Straße weiter unter der B 255 hindurch bis nach Amdorf, wo sie sich über die Feldstraße und die Straße Am Heubach bis zur dortigen Transformatorenstation fortsetzt.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zur 19. Kalenderwoche 2016 abgeschlossen sein. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 480.000 €.

Die Stadtwerke Herborn bitten um Verständnis für Behinderungen, die eventuell durch die Arbeiten entstehen können.