Baumaßnahme beginnt

Kabel im Bereich Bürgermeisterwiese/Herrenwiese werden erneuert

Die Stadtwerke Herborn planen ab der 14. Kalenderwoche die Erneuerung eines Mittelspannungskabels ausgehend von der Station Bürgermeisterwiese entlang des Dillufers in Richtung Burg bis zur Transformatorenstation Herrenwiese. Neben dem Mittelspannungskabel werden auf der ca. 800 m langen Strecke auch Niederspannungskabel, Hausanschlüsse und ein Steuerkabel erneuert. Die Arbeiten sollen bis zur 19. Kalenderwoche abgeschlossen sein.

Die Maßnahme dient der Versorgungssicherheit der Kernstadt und wird etwa 175.000 € kosten.

Die Stadtwerke bitten um Verständnis für Behinderungen, die eventuell durch die Arbeiten entstehen können.