Baumaßnahme startet am Montag

Stromversorgungsleitungen werden erneuert

Die Stadtwerke Herborn werden am 17. Juni 2013 mit einer Baumaßnahme in Herborn beginnen. Betroffen sind die Bereiche Mozartstraße, Franzosenweg, Am Gerichtsköppel, Friedrich-Birkendahl-Straße und Olevianweg. Hier wird die vorhandene ca. 50 Jahre alte 20 kV-Stromleitung von der Transformatorenstation im Hasenpfad bis in die Station in der Mozartstraße durch eine neue 20 kV-Stromleitung ersetzt. Die Maßnahme soll bis Mitte August abgeschlossen sein. Die Kosten betragen rund 130.000 €.

Die Stadtwerke Herborn bitten um Verständnis für Behinderungen, die eventuell durch die Arbeiten entstehen können.