Die EnerGen Süd eG meldet Insolvenz an

Die EnerGen Süd eG meldet Insolvenz an - keine Kunden im Netz der Stadtwerke Herborn betroffen

Zuerst TelDaFax - jetzt die EnerGen Süd eG, wieder muss ein sogenannter "Billiganbieter" auf dem Strommarkt Insolvenz anmelden.

Leidtragende dieser Entwicklung sind neben den Netzbetreibern vor allem aber die versorgten Kunden, die nunmehr um bereits gezahlte Abschläge bangen müssen. Glücklicherweise sind bei dem deutschlandweit - mit Schwerpunkt in Süddeutschland - tätigen Energieanbieter keine Kunden aus dem Versorgungsnetz der Stadtwerke Herborn betroffen. Dennoch zeigt dieses Beispiel wieder einmal, wie wichtig es ist, langfristig auf Qualität, Stabilität und regionale Nähe zu setzen.

Aufgabe der Stadtwerke ist es, als Gegenpol zu den großen Energiekonzernen die Bürger aus der Region zuverlässig mit Energie zu versorgen, fachgerecht und kompetent zu beraten und das alles zu fairen und transparenten Preisen. Setzen Sie deshalb auch weiterhin auf Kontinuität, indem Sie uns Ihr Vertrauen schenken.