Drückerkolonne der Energy2day GmbH (Sorglos-Strom) in Herborn unterwegs

Die Geschäftsleitung der Stadtwerke Herborn distanziert sich von Anwerbeversuchen der Energy2day

Die Stadtwerke Herborn weisen darauf hin, dass derzeit „Drückerkolonnen“ im Raum Herborn unterwegs sind, die sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Herborn GmbH ausgeben bzw. behaupten, deren Kooperationspartner zu sein.

Die vermeintlichen Mitarbeiter ziehen von Haus zu Haus und versuchen den Bürgern, oftmals unter massivem Druck, Energielieferverträge zu verkaufen. Hinter diesen Anwerbeversuchen steht die Energy2day GmbH („sorglos-strom“), die in der Branche für ihre energische Vorgehens-  weise einschlägig bekannt ist. In diversen Internetforen finden sich negative Berichte von Verbrauchern, die sich getäuscht fühlen. Der zweifelhafte „Erfolg“ dieser Vertriebsmitarbeiter besteht oftmals in der Überrumpelung der Verbraucher, dabei sind deren Tarife meistens teurer als die der Stadtwerke Herborn GmbH. 

Die Geschäftsleitung des heimischen Versorgers stellt an dieser Stelle klar, dass man zu „sorglos-strom“ weder geschäftliche noch rechtliche Beziehungen unterhält und distanziert sich von Anwerbeversuchen dieser Art (sog. Haustürgeschäften) eindeutig. 

Sollten überrumpelte Kunden dennoch einen Vertrag unterschrieben haben, wird auf das generelle 14-tägige Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften hingewiesen. Fragen beantworten die Mitarbeiter der Stadtwerke Herborn gerne unter der Rufnummer 02772 502-0 oder per E-Mail an info(at)stadtwerke-herborn(dot)de.

Stadtwerke Herborn GmbH Herborn
Geschäftsführung Jürgen Bepperling
Tel. 02772 502-300
Fax: 02772 502 504
E-Mail: info(at)stadtwerke-herborn(dot)de