Ferienpassaktion bei den Stadtwerken

Junge Bastler und Konditoren zu Besuch im Walkmühlenweg

 

Elisabeth Kickner mit den stolzen Ferienpasskindern

Ein abwechslungsreiches Programm hatte sich Elisabeth Kickner auch in diesem Jahr wieder ausgedacht, um einen originellen Nachmittag im Rahmen der Herborner Ferienpassaktion zu gestalten. Am Mittwochnachmittag waren 11 Kids im Alter zwischen 6 und 10 Jahren im Walkmühlenweg bei den Stadtwerken Herborn eingetroffen, die sich allesamt darauf freuten, unter der fachkundigen Anleitung der Stadtwerke-Mitarbeiterin kreativ zu werden.

Zunächst wurde aus Schaumküssen und weiteren Zutaten eine leckere Creme hergestellt, die auf Torteletts verteilt zum köstlichen Törtchen wurde. Viel Phantasie war gefragt, als es darum ging, die Törtchen nach eigenen Vorstellungen liebevoll zu dekorieren. Während die Törtchen im Kühlschrank auf die richtige Temperatur gebracht wurden, ging es ans nächste Werk: Mit verschiedenen Techniken wurden Kieselsteine gestaltet, beklebt, bemalt oder bepinselt. Die so entstandenen Kunstwerke wurden mit Draht und einer Klammer zum Bildhalter gestaltet, der mit einem Schnappschuss aus der Fotobox der Stadtwerke gekrönt wurde – ein Blickfang für jedes Kinderzimmer und gleichzeitig eine Erinnerung an einen schönen Ferientag, der mit dem gemeinsamen Verzehr der zubereiteten Törtchen zu Ende ging