Trinkwasser im Netzgebiet der Stadtwerke Herborn kann problemlos konsumiert werden.

Aus aktuellem Anlass:
Am Wochenende wurde in den Medien vor bakteriell verunreinigtem Trinkwasser in einigen Gebieten in Mittelhessen gewarnt. Die Bürger wurden aufgefordert, dass in den betroffenen Gebieten das Trinkwasser vorher abgekocht werden muss. 

Das Trinkwasser im Netzgebiet der Stadtwerke Herborn (Kernstadt und Stadtteile) war und ist davon NICHT betroffen. Das Trinkwasser kann problemlos konsumiert werden. 

Weitere Infos zu den betroffenen Gebieten erhält man beim Zweckverband Mittelhessische Stadtwerke.