Upps, das hätte nicht passieren dürfen ...

In unserer druckfrischen Kundenzeitschrift, die dieser Tage an alle Kunden verteilt wird, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Auf Seite 7 sind die Stromtarife abgebildet, leider wurden in der Tabelle die Einheiten vertauscht. Selbstverständlich wird der Arbeitspreis in Cent/kWh berechnet und nicht in €/Jahr. Korrekt ist €/Jahr für den Grundpreis, der hier fälschlicherweise mit Cent/kWh angegeben ist. 

Wir bitten um Entschuldigung für dieses Versehen.