Netzbetrieb Gas

Netzbezogene Daten gem. § 20 GasNZV

Beschreibung des Erdgasnetzes

Das Gasnetz der Stadtwerke Herborn GmbH erstreckt sich auf die Stadt Herborn sowie die Gemeinden Breitscheid und Driedorf.

Die Stadtwerke Herborn GmbH verteilt regional bedingt Gas gemäß DVGW Arbeitsblatt G 260 in der Kategorie L-Gas.

Das Erdgas wird an vier Übergabestationen (Netzkopplungspunkte) vom vorgelagerten Netzbetreiber Open Grid Europe GmbH übernommen. Die mit der Open Grid Europe GmbH definierten Netzkopplungspunkte sind mit Angaben von Bezeichnung der Anlage, Brennwert und Kapazität in der folgenden Tabelle wiedergegeben:

 

NetzkopplungspunktKapazität
(Nm3 / h)
Übergabestation "Alsbach"max. 2.700
Übergabestation "In der Au"max. 3.300
Übergabestation "Hörbach"max.    600
Übergabestation "Medenbach"max. 3.000

 

 

Leitungen mit einem Nenndruck über 16 bar sind im Erdgasnetz der Stadtwerke Herborn GmbH nicht vorhanden.

Die Veröffentlichungen nach GasNZV werden jährlich aktualisiert.